Beiträge mit dem Schlagwort: Waymarking-Statistiken

Ich bin Top-Reviewer No 96

Vor einigen Tagen wurde im offiziellen Forum die aktuelle Liste der Top 100 Reviewer veröffentlicht. Und was soll ich sagen? Ich bin dabei! Und zwar mit 1.551 approveten Waymarks auf Platz 96. Aktuell bin ich in 31 Kategorien Officer und in 9 davon sogar Leader.
Eine ähnliche Auflistung gab es schon einmal im Juli 2015. Damals war ich noch auf Platz 141.
Schade eigentlich, dass solche Statistiken nirgends direkt auf der Waymarking-Seite einsehbar sind.

Kategorien: aktuelle Zahlen, Waymarking | Schlagwörter: , , | 2 Kommentare

Umfangreiche Waymarking-Statistiken

Der aktive Waymarker DougK hat eine Seite mit umfangreichen Waymarking-Statistiken erstellt, welche man so nicht direkt bei waymarking.com ablesen kann. Es ist daraus ersichtlich, wie die Waymarks auf die einzelnen Departments verteilt sind und ebenso die beiden Top-Departments der Top10 Waymarker. Eine interessante Gegenüberstellung der Waymarking und Geocaching Stats der Top-Waymarker offenbart auch so manche Überraschung, denn es gibt Waymarker mit tausenden von Waymarks, welche überhaupt nicht Geocachen – wer hätte das vermutet?

Ich habe mir mal eine Aufstellung meiner Waymark-Verteilung auf die einzelnen Departments erstellen lassen. DougK war so freundlich dies extra für mich zu erstelllen. Folgende Aufstellung kam dabei heraus:

Department # Waymarks Percentage Accum %
1 Culture 486 18.1% 18.1%
2 Technology 365 13.6% 31.7%
3 Buildings 303 11.3% 43.0%
4 Monuments 289 10.8% 53.8%
5 Business 256 9.5% 63.3%
6 Structures 232 8.6% 71.9%
7 History 168 6.3% 78.2%
8 Signs 147 5.5% 83.7%
9 Recreation 127 4.7% 88.4%
10 Waymarking Multifarious 99 3.7% 92.1%
11 Entertainment 64 2.4% 94.5%
12 Nature 57 2.1% 96.6%
13 Oddities 44 1.6% 98.2%
14 Measurement Standards 33 1.2% 99.4%
15 Animals 13 0.5% 99.9%
Total 2683 99.9%

Mit am interessantesten ist jedoch die Möglichkeit das Grid auf verschiedene Arten neu zu sortieren. Beispielsweise gibt es eine thematische Sortierung der Kategorien innerhalb der jeweiligen Departments. Endlich sind die Kategorien beisammen, welche zusammen gehören. Oder die Möglichkeit die Kategorien alphabetisch zu sortieren oder auch nach der Anzahl der enthaltenen Waymarks.

Dabei bekommt man einen ganz neuen Blickwinkel auf die Kategorien. Schade, dass diese Möglichkeiten nicht innerhalb des eigenen Profils von waymarking.com bestehen, denn in Kombination mit der individuellen Kategorie-Verteilung wäre es noch deutlich interessanter und es würden sich neue ‚Spielmöglichkeiten‘ ergeben.

Kategorien: News, Tools | Schlagwörter: | Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.