Monatsarchiv: November 2017

Meine 5000 Waymarks in Deutschland

Gestern habe ich meinen 5000. Waymark in Deutschland erstellt. Hierfür habe ich mir eine nette kleine Wasserpumpe ausgesucht, welche seit Jahrzehnten öffentlich ausgestellt ist: Waterpump – Riedweg – Ulm, Germany, BW

5000-Waymarks-in-D

Seit meinem 4000. Waymark hat es nun etwa 1,5 Jahre gedauert, bis ich wieder einen Meilenstein vermelden kann. Mit dieser Anzahl an Waymarks bin ich immer noch führend in Deutschland. Aber mittlerweile gibt es schon einzelne Waymarker, die an meinem Thron wackeln ;-). In Deutschland gibt es aktuell 31791 Waymarks. 5000 davon stammen von mir. Das ergibt „nur“ 15%. Bei meinem 4000er waren es immerhin noch 21%. Aber wenn ich ehrlich bin, freut mich diese Entwicklung, denn sie beweißt schließlich, dass sich Waymarking mehr und mehr durchsetzt. Super! Auf die nächsten 5000!

 

Kategorien: aktuelle Zahlen, Waymarking | Schlagwörter: , , | Ein Kommentar

Meine Top 10 Waymarking Kategorien

Nicht nur seit Monaten, sondern schon seit mehr als eineinhalb Jahren arbeite ich daran, meine Top 10 Kategorien auf gerade 100er-Werte zu bringen. Im Juni 2016 hatte ich berichtet, dass ich meine Top-Waymarking-Kategorien alle auf einen geraden Wert 100er oder zumindest 10er-Wert gebracht hatte. Zwischenzeitlich habe ich diese Idee weitergesponnen und alle meine Top 10 Kategorien auf einen geraden 100er-Wert gebracht.

Dies bedeutet, dass 1.400 meiner gut 5.000 Waymarks in diesen Top 10 Kategorien veröffentlicht sind. Es bedeutet aber auch, dass ich seit knapp eineinhalb Jahren keinen Waymark mehr in meinen besten 5 Kategorien veröffentlich habe. Das ist mir zum Teil echt schwer gefallen, da ich in der vergangen Zeit natürlich trotzdem an vielen interessanten Objekten und Orten vorbeigekommen bin. Ich werde jetzt mal Pause vom Pause machen machen und wieder in allen Kategorien posten. Vermutlich haben schon ein paar Officer gedacht, dass ich gar nicht mehr mitspiele 😉

 

Kategorien: aktuelle Zahlen | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.